Die Links zur BETA

...alles rund um Warhammer Fantasy
Benutzeravatar
PaladinF
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 1589
Registriert: Mi Jun 16, 2004 10:03 pm
Wohnort: Freiburg

Re: Die Links zur BETA

Beitrag von PaladinF » Mo Dez 25, 2017 3:28 am

Isegrim hat geschrieben:
PaladinF hat geschrieben:
Isegrim hat geschrieben:@PaladinF: Hab mir ein paar Spielsachen bestellt, wird aber noch etwas dauern, bis diese rudimentär spielbereit sind. Bis dahin wirst Du Dich noch gedulden müssen. Will dann aber unbedingt mal gegen Deine Bretonen ran :grin:
Bretonen? Was sind Bretonen...kenn keine Bretonen. Kenn aber ein paar nette Herren die mit dir über Copyright und IP und so was sprechen möchten :grin:
Wenn du hingegen gegen Equitanier antretten möchtest,,,steht es in meiner Macht die besagten Herren zurück zu pfeifen :twisted:
Schicke diese netten Herren nur zu mir, ich hab Kekse für sie. Wenn jemand in unseren WHFB Bereich postet, muss er damit leben, dass der Eindruck entsteht, es ginge auch um WHFB... ]:) ;) Nun hab auch ich kapiert, dass Du etwas VÖLLIG anderes meinst 8-)

Interessant am Fanprojekt finde ich, dass es sich von seinem geistigen Vorgänger emanzipiert und mit Offensiv- und Defensivwerten arbeitet. Das gibt mehr Möglichkeit zum Feintuning...
hehe...ja, vielleicht mal Zeit für eine eigene Sektion bzw. Umbenennung.

Joa, emanzipieren musste sie sich (siehe Copyright und so) und letztendlich waren ja einige Edition von WHF doch merklich unterschiedlich zu der vorhergehenden (etwa von 5 zu 6..oder 7 zu 8). Also selbst wenn GW eine 9te Edition herausgebracht hätte, hätte man auch hier einige Neuerungen erwarten dürfen...wie dem auch sei, einige Änderungen sind für mich doch erstmal gewöhnungsbedürftig und ich bin nicht mit allen momentan so richtig glücklich (wieder Magiekarten ziehen? :roll: ) .
Außerdem sehe ich ein paar verpasste Chance bei den Grundregeln:

Etwa wie Rüstungswürfe bzw. Rüstungsdurchschlag funktioniert...zwar spielt dafür Stärke keine Rolle mehr, aber im großen und ganzen hat sich nichts geändert, da die Einheiten nun einen festen Rüstungsdurchschlagswert (wasnwort..sagt das schnell 10x hintereinander :lol: ) bekommen haben..der sich wiederum an der Stärke orientiert :roll: , also:

Ork mit ST. 4 hat Durchschlag 1
Minotaur mit ST 5 hat Durchschlag 2
usw.

Und ein Zweihänder z.B. gewährt weiterhin ST +2 UND nun Durchschlag 2 :roll: ...ein Elf mit ST 3 hat mit einem Zweihänder also nach wie vor ST 5 und Durchschlag 2...errr...ja. :roll:

Hätte man, wie vorgeschlagen, Durchschlag völlig von Stärke entkoppelt, wären wieder leichte Rüstungen und/oder Schild wieder sinnvoller geworden.

Offensiv und Defensivwerte klingt schick...aber davon sind nur relativ wenige Einheiten betroffen (also mit unterschiedlichen Offensiv/Defensivwerten). Da kommen dann aber magische- gegenstände/Zauber und Sonderfertigkeiten ins Spiel, die eben nicht mehr das Kampfgeschick erhöhen oder senken..sondern gezielt den Offensiv- oder Defensivwert.
Bloss weil man paranoid ist, bedeutet das noch lange nicht, dass man nicht doch verfolgt wird !

Benutzeravatar
Isegrim
Perlenbacher Pilsengel
Beiträge: 992
Registriert: Do Feb 01, 2007 10:22 pm

Re: Die Links zur BETA

Beitrag von Isegrim » Mo Dez 25, 2017 11:42 am

Naja, der erste Schritt zur Entkopplung von Stärke und Durchschlag ist immerhin getan und für den Anfang wollen sie vielleicht erstmal langsam machen und nichts überstürzen. Gleiches gilt für die Offensiv- und Defensivwerte - gerade für Berserker- und Schildkröteneiheiten wärs halt schon passend, Offensive und Defensive entsprechend zu gewichten.

Die Art und Weise, wie man nun Zaubersprüche wählt gefällt mir ehrlich gesagt viel besser, als das zufällige bestimmen von Zaubersprüchen. Es gibt bei einem teuren Investment einfach ein wenig Sicherheit, dass es grundsätzlich auch das kann, was es können soll.

Nach dem ersten Querlesen hab ich einen sehr guten Eindruck und freu mich auf die ersten Spiele :grin:
Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft

Benutzeravatar
PaladinF
Hält sich für den fünften Chaosgott
Beiträge: 1589
Registriert: Mi Jun 16, 2004 10:03 pm
Wohnort: Freiburg

Re: Die Links zur BETA

Beitrag von PaladinF » Sa Mär 03, 2018 7:07 pm

Gut, mittlerweile hat man sich an die Kartenzieherei gewöhnt...und ich muss sagen, dass ist eigentlich ganz interessant und verändert ie Magiephase in einer für mich positiven Art und Weise. (bin halt ein konservativer Knochen :roll: ) und geht doch recht flott, aber liefert auch ein Maß an taktischem Vorrausdenken (wieviele Schleiermarken wandle ich um...wieviele behalte ich).

Ärgerlich bleibt aber, dass immer noch nicht ein festes regelwerk da ist oder Armeebücher, die mal für ein paar Jahre feststehen. Man kann das Balancing auch übertreiben (man wird ja nie alles recht machen können )....wobei auf der anderen Seite an einigen wenigen Stellen (zugegeben) vor- und zurückgerudert wird (einzelne Sprüche oder Armeeeinheiten fallen da besonders auf). Vor allem , wenn es da größerer Löcher gibt, aber sie lieber und aufwändig die kleinen Lücken füllen :?
Bloss weil man paranoid ist, bedeutet das noch lange nicht, dass man nicht doch verfolgt wird !

Antworten