Modrige Armee in 40k?

...alles rund um Warhammer 40.000
Antworten
Benutzeravatar
Tenoquil
Hat schon mal ein Spiel gewonnen
Beiträge: 224
Registriert: Di Jul 19, 2005 9:45 am
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Modrige Armee in 40k?

Beitrag von Tenoquil » So Dez 25, 2005 5:01 pm

Gibt es sowas?? Falls ja würd ich gern mal ein Testspiel in 40k wagen...
Gesucht ist eine fluffige Armee, die dem Gegner nicht durch mörderischen Beschuss oder Nahkampf in die Knie zwingt, sondern viel eher eine, wo der Gegner von selber aufgibt... ;)

Überlege wegen Necrons und Chaos Nurgle, falls es sowas gibt... Noch ne bessere Idee?? Die Armee sollte angemalt einfach nur eklig sein... Halt krank oder modrig!!

Könnt ihr mir etwas zu den Spielweisen der Armeen sagen? Da ich ja in 40k noch total unbeleckt bin... ;)
Ich möchte auf jeden Fall eine BÖSE Armee!!
Wer morgens kalt duscht, lügt auch sonst!

Benutzeravatar
Ketzer
Grim-Dark-Future-Boy
Beiträge: 1153
Registriert: Fr Jun 11, 2004 9:39 pm
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Beitrag von Ketzer » So Dez 25, 2005 5:28 pm

Modrig = Nurgle.

Der Moralfaktor in 40K spielt nicht so ne große rolle wie in Fantasy, von daher wirst du nicht umhinkommen deinen gegner zu zerballern oder zu zerfetzen.

Wie sie sich spielen... hm...
Wenn du ne reine Nurgle Armee spielen willst (Death Guard) dann verzichtest du auf ne menge schwerer Waffen. Die Death Guard ist eine (fast) reine Infantrie armee, du nur beschränkten zugriff auf Panzer und ähnliche nettigkeiten hat.
Dafür sind die jungs aber ganz schön widerstandsfähig. (WS 5 in so ziemlich der ganzen Armee)
Ein kleiner Blog von mir über das Warhammer Hobby, den ich unregelmäßig update: Des Ketzers Blog

There is no 'overkill'. There is only 'open fire' and 'I need to reload'
Sworddancer hat geschrieben:"Würfelgott" Ketzer

Benutzeravatar
Tenoquil
Hat schon mal ein Spiel gewonnen
Beiträge: 224
Registriert: Di Jul 19, 2005 9:45 am
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tenoquil » So Dez 25, 2005 6:34 pm

Auf Panzer kann ich gut verzichten... Aber ich möchte eigentlich keine Chaos Armee, also nicht so Standard.
Kannst mir was über die L&D erzählen, die wurden mir son bissel an Herz gelegt. Fände ich mal sehr, sehr interessant!! :)

Das mit dem moralischen Zerfetzen sollte auch eher im rL stattfinden... :p
Papa Nurgle ansich reizt mich schon, aber ich will halt so mehr in Richtung dämonische Horden/Vampire(Zombies!!!!) anstatt Chaos gehen, wenn ich den Fantasyvergleich ziehen kann...
Find die Idee mit Parasiten ala Half-Life ganz interessant... Gibts was in die Richtung?? Hab überlegt, das mit Psikräften darzustellen!?
Wer morgens kalt duscht, lügt auch sonst!

Benutzeravatar
Ketzer
Grim-Dark-Future-Boy
Beiträge: 1153
Registriert: Fr Jun 11, 2004 9:39 pm
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Beitrag von Ketzer » Mo Dez 26, 2005 11:25 am

Es gab da mal n bissel fluff mit den Enslavern. Das waren Parasiten die von Psionikern angelockt wurden und die Alien-like (HL²) befallen haben.
Leider haben sie den Fluff nie Spieltechnisch nutzbar umgesetzt.
Ganz früher gabs da mal auch Sklaventruppen für die Tyraniden (für Symbiontenkulte um genau zu sein) Aber auch hier: keine Umsetzung.

L&D können dir dann schon eher dass bieten was du suchst.
Da gibbet die Seuchenzombies (sind das wonach sie klingen) Chaosbruten (hmmmm - Schleimbestien) große Mutanten (kannst du dir auch was schön schleimiges Bauen) und so weiter. Die Verräter (imp.Armee) kannst du ja auch modrig designen.
Achja, Nurglings kannst du auch einsetzen.
Das Problem bei L&D ist aber, dass es dafür kaum passende Figuren im GW Sortiment gibt.
Für Seuchenzombies tun es ja vielleicht noch die normalen Zombies und n bissel green stuff.
Schleimbestien... ja frag mal Oli *g*
große Mutanten... Vielleicht Rattenoger mit viiiiielen Bits
Verräter... Imp Armee und green stuff

Aber du siehst out-of-the-box lösungen bieten die nicht grade.

Spielweise: Naja ich hätte sie ja um ein Haar mal angefangen, dann hab ich mich aber doch dazu entschieden eine Armee nach imperialer Armee Codex aufzustellen und durch bemalung, umbau und fluff zu ner Verräter-Armee umzustellen. (Kennt jemand den Fluff über die Volscani Brigarden? *g*)
Du hast da ne ordendliche Schlurf und Latsch Armee der es aber (imo) deutlich an schweren Waffen fehlt.
Da wirste kaum um Geißeln und Leman Russ Kampfpanzern drum rum kommen.
Außerdem fehlt mir n bisschen die Truppenvielfalt und damit die flexibilität einer Chaos Space Marine Armee, aber ich denke das ist geschmacksache.
Wenn du willst kann ich dir mal den "Sturm des Chaos" Codex mitbringen, dann kannst du dir das mal ansehen.
Ein kleiner Blog von mir über das Warhammer Hobby, den ich unregelmäßig update: Des Ketzers Blog

There is no 'overkill'. There is only 'open fire' and 'I need to reload'
Sworddancer hat geschrieben:"Würfelgott" Ketzer

Benutzeravatar
Tenoquil
Hat schon mal ein Spiel gewonnen
Beiträge: 224
Registriert: Di Jul 19, 2005 9:45 am
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tenoquil » Mo Dez 26, 2005 12:36 pm

Ich bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob ich die L&D Fraktion wirklich spielen möchte, da ich bisher nur Leute getroffen habe, die behaupten sie wären einseitig und dabei dann noch nicht einmal schlagkräftig...

Der Hintergrund den ich spielen möchte sieht wie folgt aus...

Eine Truppe erforscht das Verschwinden eines Stützpunktes(oder ähnliches, kenne mich im 40k Universum noch ned aus...) und findet nix vor... Außer Verwesung und Tod in Form von Krankheit.
Würde gerne einige "Wasserleichen" spielen, also ne Einheit die im Wasser zusammengebrochen ist und sich vielleicht sogar an dem Wasser gütlich getan hat...

Die Einheiten sollen eklig sein, aber nicht schleimig... Zombies find ich sogar schon recht passend, aber ansich könnten die Aufgabe Besessene des Nurgle genauso übernehmen, wenn meine Interpretationen von Posts richtig sind...

Ist das mit Chaos möglich?

- Ausschließlich aus Dämonen, Besessenen und Geistesgestörten bestehen...
- Ist sowas möglich?
- Ist es spielbar?
- Vor allem bei wenig Punkten?
- Macht so eine Liste mir und dem Gegner Spaß?
- Kann ich bei Nurgle Chaos auch Seuchenzombies aufstellen? So, als billigen Kugelfang?

PS: Ich steigere gerade für ein billiges Grundbuch und Chaos Codex mit, das reicht dann oder? Liegt momentan bei 23
Wer morgens kalt duscht, lügt auch sonst!

Benutzeravatar
Ketzer
Grim-Dark-Future-Boy
Beiträge: 1153
Registriert: Fr Jun 11, 2004 9:39 pm
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Beitrag von Ketzer » Mo Dez 26, 2005 4:40 pm

Also mal so ne Liste die mir grad so in den sinn kommt:

HQ (1 Pflicht)
1x Großer Dämon des Nurgle

Elite:
7x Bessessene mit Mal des Nurgle
7x Dämonen des Nurgle

Standard (2 Pflicht)
20x Seuchenzombies
20x Seuchenzombies

Sturm:
7x Chaoshunde
3x Sentinel Kampfläufer

Unterstützung:
1x Geißel
5x Chaosbruten

Punktkosten: Keine Ahnung... etwa 1300 Punkte über den Daumen gepeilt.

Du hättest mit den Seuchenzombies ne Menge Kanonenfutter das du bedenkenlos verheizen kannst.
die 3 Sentinel-Kampfläufer bieten dir die mobile Feuerkraft die deiner Armee sonst ein bisschen abgeht, während die Geißel mit ihrer Geschützwaffe fürs grobe zuständig ist.
Ansonsten hast du mit den Dämonen des Nurgle (sowohl die großen als auch die kleinen), den Bessessenen und den Chaosbruten kräftige Nahkämpfer.
Wahrscheinlich würde sich in der Armee noch ein Leman Russ Kampfpanzer gut machen, aber den wirste im Hintergrund dann nur schwer unterbekommen - dann wohl eher schon ne zweite geißel.
Ein kleiner Blog von mir über das Warhammer Hobby, den ich unregelmäßig update: Des Ketzers Blog

There is no 'overkill'. There is only 'open fire' and 'I need to reload'
Sworddancer hat geschrieben:"Würfelgott" Ketzer

Benutzeravatar
Tenoquil
Hat schon mal ein Spiel gewonnen
Beiträge: 224
Registriert: Di Jul 19, 2005 9:45 am
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tenoquil » Mo Dez 26, 2005 4:53 pm

Naja, ich will ja erstmal mit so 500 vielleicht 750 Punkten anfangen...

Auf Panzer würd ich am liebsten verzichten, aber da wird man wohl nicht so drum rum kommen...
Aber das mit den Dämonen gefällt mir schonmal ganz gut! Leider ist der Nurgle-Dämon ja nicht das schönste Modell zumindest wenn man einen Seuchenlord und nicht einen übergroßen Slimer sucht...
Naja, mal sehen, was sich da machen läßt!!

Aber Seuchenzombies gehen schonmal mit Chaos? Freut mich!! Halten die auch was aus? Oder sind die eher schwach auf der Brust??
Wer morgens kalt duscht, lügt auch sonst!

Benutzeravatar
Ketzer
Grim-Dark-Future-Boy
Beiträge: 1153
Registriert: Fr Jun 11, 2004 9:39 pm
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Beitrag von Ketzer » Mo Dez 26, 2005 11:25 pm

Ich lass dich morgen einfach mal in den Codex spickeln *g*
Ja den großen Verpester finde ich auch ein bissel mau, aber die seuchendämonen sehen gar nicht mal so schlecht aus.
Ein kleiner Blog von mir über das Warhammer Hobby, den ich unregelmäßig update: Des Ketzers Blog

There is no 'overkill'. There is only 'open fire' and 'I need to reload'
Sworddancer hat geschrieben:"Würfelgott" Ketzer

Benutzeravatar
Tenoquil
Hat schon mal ein Spiel gewonnen
Beiträge: 224
Registriert: Di Jul 19, 2005 9:45 am
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tenoquil » Di Dez 27, 2005 11:13 am

Bin morgen noch in HH... Werd also ned kommen können... ;) Komme erst am 5ten wieder!! Aber wäre sehr erpicht auf beide Listen... Und hast du n Grundbuch das du mir leihen könntest?? Wäre sehr interessant, da ich dann ja erst die Stärken und Schwächen der Armeen einschätzen kann.

Momentan stelle ich mir die Bande so vor...

-1 Dämon/ mächtiger Besessener als General

-kleiner Trupp echt harter Bösewichte, die Respekt einflößen

-eine große Menge an fleischlichem Schutzschild, der nix kann außer einstecken (und irgendwelche fiesen Tricks/Boni vielleicht)

kleinere Dämonen oder Bestien...

Falls es punktemäßig paßt und das nicht schon wer anders kann, einen Panzerkiller...

Klappt sowas?
Wer morgens kalt duscht, lügt auch sonst!

Benutzeravatar
Ketzer
Grim-Dark-Future-Boy
Beiträge: 1153
Registriert: Fr Jun 11, 2004 9:39 pm
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Beitrag von Ketzer » Mi Dez 28, 2005 5:45 pm

guggst du:

1 Arch Heretic (HQ) @ 106 Pts
Daemonic Resilience; No Retinue Allowed; Mark of Nurgle
Nurgle's Rot (Fäulnis des Nurgle)
Manreaper (Dämonenwaffe +w6 Attacken wenn du gegen 5 oder mehr Modelle kämpfst)
Daemonic Strength (+1 auf Stärke)
Daemonic Visage (Malus auf gegnerischen Moralwert im Nahkampf)
Terminator Armour (die gute alte Terminatorrüssi...)

7 Possessed Marines (Elites) @ 224 Pts
#Daemonic Resilience; Mark of Nurgle
#Daemonic Strength
#Daemonic Aura (5+ Rettungswurf - aber den bringen die jungs standardmäßig mit)
#Daemonic Talons (Trefferwürfe von 6 ignorieren Rüstung - da kannste auch was anderes wählen)

21 Plague Zombies (Troops) @ 189 Pts
Plague Zombies; Bloated; CC Weapon; Frag Grenades
(Die Schurf und Latsch Fraktion Teil 1)

21 Plague Zombies (Troops) @ 189 Pts
Plague Zombies; Bloated; CC Weapon; Frag Grenades
(Die Schurf und Latsch Fraktion Teil 2)

7 Chaos Hounds (Fast Attack) @ 70 Pts
(billige Beißer. sind relativ flinke Viecher die nix kosten und vielleicht ab und zu sogar n bissel aua machen können)

1 Chaos Defiler (Heavy Support) @ 195 Pts
Front Armour: 12/13; Side Armour: 12/13; Rear Armour: 10/11; Dedication to
Nurgle; Battle Cannon; Reaper Autocannon; Heavy Flamer
#Daemonic Possession (ist standardmäßig dabei - das Fahrzeug kann nicht durchgeschüttelt oder betäubt werden)
#Plague Carrier (Fäulnis des Nurgle)
Mutated Hull (+1 auf Fahrzeugpanzerung)
(das Ding das für den BUMM Effekt in deiner Armee sorgt)


Models in Army: 58


Total Army Cost: 973
Ein kleiner Blog von mir über das Warhammer Hobby, den ich unregelmäßig update: Des Ketzers Blog

There is no 'overkill'. There is only 'open fire' and 'I need to reload'
Sworddancer hat geschrieben:"Würfelgott" Ketzer

Benutzeravatar
Tenoquil
Hat schon mal ein Spiel gewonnen
Beiträge: 224
Registriert: Di Jul 19, 2005 9:45 am
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tenoquil » Sa Dez 31, 2005 8:00 pm

Ich habe mich mittlerweile für eine Armee entschieden!! Und zwar für die L&D-Fraktion!!
Werden zwar wohl nicht so effektiv zu spielen sein, aber es wird Spass machen und fluffig sein... Außerdem kann ich mich so vielleicht ein wenig im Umbauen üben!!
Wer morgens kalt duscht, lügt auch sonst!

Antworten