darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

... hier findet man den neusten Klatsch und Tratsch

darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon Rabenstein » Do Nov 12, 2015 4:23 pm

GW plant ein Comeback ihrer Spezialist Games Abteilung. auch wenn der Flyer mächtig nach fake aussieht wurde er angeblich von GW bestätigt!!!


Bild
Strategie ohne Taktiken ist der langsamste Weg zum Sieg. Taktiken ohne Strategie sind die Geräusche vor Niederlagen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
Rabenstein
Hält sich für den fünften Chaosgott
 
Beiträge: 4456
Registriert: So Mär 05, 2006 8:56 pm
Wohnort: Freiburg

Re: darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon azmodan » Do Nov 12, 2015 6:58 pm

NEKROMUNDA und MORTHEIM! :shock: :grin:

tatsächlich ziemlich unwahrscheinlich, aber wer weiß..
The entire universe has been neatly divided into things to (a) mate with, (b) eat, (c) run away from, and (d) rocks.
Sir Terry Pratchett
Benutzeravatar
azmodan
Schwärmt schon wieder von Malifaux
 
Beiträge: 287
Registriert: So Aug 09, 2015 10:07 am
Wohnort: Freiburg

Re: darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon Rabenstein » Do Nov 12, 2015 7:03 pm

naja. scheinbar wurde es aus Nottigham direkt bestätigt. BoLs sowie Brückenkopf berichten darüber. da scheint echt was dran zu sein.

und über Bloodbowl word schon lange gemunkelt. die haben z.B. der NAF die Lizenzen entzogen.

www.belloflostsouls.net/2015/11/bombshe ... turns.html

das Poster stammt angeblich von einem GW Mitarbeiter aus Australien der das seinen Kollegen zeigen wollte. da steckt angeblich weder das Marketing noch das HQ direkt dahinter.

Leaks, gewollt oder ungewollt, kann man auch gut für Marketing nutzen ;)
Strategie ohne Taktiken ist der langsamste Weg zum Sieg. Taktiken ohne Strategie sind die Geräusche vor Niederlagen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
Rabenstein
Hält sich für den fünften Chaosgott
 
Beiträge: 4456
Registriert: So Mär 05, 2006 8:56 pm
Wohnort: Freiburg

Re: darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon Rasta_man » Do Nov 12, 2015 7:57 pm

neeeeeeeeein AOE kommt nach mortheim und aufs bloodbowl feld...
-Skeggǫld, Skálmǫld-
-Skildir ro Klofnir-
Benutzeravatar
Rasta_man
Hält sich für den fünften Chaosgott
 
Beiträge: 1781
Registriert: Mi Jun 03, 2009 8:43 am
Wohnort: Freiburg;Chiba

Re: darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon Vulkan » Do Nov 12, 2015 8:01 pm

hmmmmmmm ich glaub mich interessiert da einfach nix.

früher BFG, aber da gibts genug andere coole Sachen heutzutage...
ALEA IACTA EST
Benutzeravatar
Vulkan
Ist mit einer Slaneeshbraut zusammen
 
Beiträge: 1275
Registriert: Di Apr 17, 2012 10:58 am

Re: darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon Greenskin85 » Fr Nov 13, 2015 10:16 pm

Ich weiss nicht ob ich mich freuen soll (neue minis) oder angst haben soll... BloodBowl kam ganz gut ohne GW aus. Aber neues Mortheim klingt nett.
I enjoy: eating my cat and leaving out commas.
Benutzeravatar
Greenskin85
Macht Badeurlaub in Lustria
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa Apr 19, 2014 12:48 pm
Wohnort: Ettenheim

Re: darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon Rabenstein » Fr Nov 13, 2015 10:58 pm

ich kann mir auch nicht vorstellen das die BB auf den Kopf stellen. Die bringen wahrscheinlich neue Modelle raus und werden es dann eher wie ein Brettspiel behandeln. Aber hej wir reden hier von GW, da ist alles möglich. Bewegung mit W6 bei BB bestimmen? .... neeeeeeee ...
Strategie ohne Taktiken ist der langsamste Weg zum Sieg. Taktiken ohne Strategie sind die Geräusche vor Niederlagen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
Rabenstein
Hält sich für den fünften Chaosgott
 
Beiträge: 4456
Registriert: So Mär 05, 2006 8:56 pm
Wohnort: Freiburg

Re: darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon Rasta_man » Sa Nov 14, 2015 5:24 am

Dass sie mortheim mit dem Pc spiel nochmal ausschlachten war klar, wenn das so bleibt waere es ok...aber es ist gw...
-Skeggǫld, Skálmǫld-
-Skildir ro Klofnir-
Benutzeravatar
Rasta_man
Hält sich für den fünften Chaosgott
 
Beiträge: 1781
Registriert: Mi Jun 03, 2009 8:43 am
Wohnort: Freiburg;Chiba

Re: darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon Nemesis » Sa Nov 14, 2015 9:41 am

na es blieben uns bei BB ja immer noch die Hausregeln bzw. das aktuellste LRB... hoffe aber tatsächlich es wird sich weitestgehend auf Modelle beschränken
The only way is all the way...
Benutzeravatar
Nemesis
Rollenspiel süchtig
 
Beiträge: 562
Registriert: So Mär 29, 2009 2:48 pm
Wohnort: Freiburg

Re: darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon Rabenstein » Sa Nov 14, 2015 11:07 am

ich denke, bei allen Systemen werden sie es ähnlich machen. Ich kann mir gut vorstellen das es ein Starterset für 2 spieler gibt und dann die Völker als thematische Erweiterung. Und wenn sie es sich einfach machen, dann schauen die mal in ein paar Foren und machen an den Regeln nur Kosmetik. Blood Bowl und Mordheim wird sich sicher an den PC Spielen orientieren! Gothic ist ja auch ein PC Spiel in mache.

über die PC Spielen hoffen die vielleicht neue Spieler zu erreichen und hin zu den Figuren zu bewegen.
Strategie ohne Taktiken ist der langsamste Weg zum Sieg. Taktiken ohne Strategie sind die Geräusche vor Niederlagen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
Rabenstein
Hält sich für den fünften Chaosgott
 
Beiträge: 4456
Registriert: So Mär 05, 2006 8:56 pm
Wohnort: Freiburg

Re: darf man GW doch nicht ganz aufgeben?

Beitragvon PaladinF » Sa Nov 14, 2015 3:22 pm

Naja, sagt eigentlich gar nichts aus...legen sie z.B. Mortheim einfach wieder auf (nur den Preis von damals einfach verdoppelt :))? Oder mit neuen Modelle und/oder neuen Regeln?
Und von mir aus GW als Figurenhersteller (habe sie sich doch immer selbst so gesehen), aber nicht als Spieledesigner...ich kann z.B. den Bloodbowlern nur raten, falls denn GW wirklich ein neues Regelsystem herausgeben sollte (was ich stark bezweifle)...Hände weg ! Bleibt bei dem Fan-gemachten-Regelwerk.
Und läuft AoS soooo schlecht? Die Aktion klingt irgendwie nach einer Verzweiflungstat ]:)
Bloss weil man paranoid ist, bedeutet das noch lange nicht, dass man nicht doch verfolgt wird !
Benutzeravatar
PaladinF
Hält sich für den fünften Chaosgott
 
Beiträge: 1581
Registriert: Mi Jun 16, 2004 10:03 pm
Wohnort: Freiburg


Zurück zu Gerüchteküche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron